Jahresfahrt 2018 


Nördlingen, die "Runde" im Ries
Foto: Wolkenkratzer / ► Wikipedia

 


Leitung der Gruppe

Karin Wittenzellner-Zollhöfer

erreichbar über das "HerzoSeniorenbüro"

 

Am 5. September 2018
waren wir in Nördlingen und im Ries


Unsere Fahrt nach Nördlingen...

... war wie immer: Einfach schön.


Start

in Herzogenaurach gegen 8:00 Uhr an der Realschule


Ankunft

in Nördlingen gegen 10:30 Uhr


Stadtführung in Nördlingen

Nördlingen hat einen geschlossenen Stadtkern mit einer komplette umlaufender Mauer. Innerhalb der Mauer finden sich viele schöne und teilweise reich verzierte Fachwerkhäuser. Man hat den Eindruck, alle Häause sind entweder sehr gut erhalten bzw. wurden/werden gerade renoviert.

Unser Start für die Stadtführung war am Baldinger Tor. Am Baldinger Tor Aufgang auf die komplett erhaltene Stadtmauer. Von dort nach Norden immer entlang auf der Mauer bis zum  Löpsinger Tor.

Weiter auf der Löpsinger Straße bis zu einem kleinen Platz "Am Plätzle", dann rechts in die Mühlgasse, dann links in die Vordere Gerbergasse.

Durch die Vordere Gerbergasse über das Klösterle (heute Hotel), den Dr. Oetker-Brunnen, den "Hafen-Markt" rund ums Nördlinger Rathaus und über die Baldinger Straße zu unserer "Futterstelle", dem Restaurant Schlössle.


Mitagessen 

Restaurant Schlössle


Ries-Rundfahrt

Laut Prospekt führt unsere Bus-Tour durch den Geopark sehr wahrscheinlich von Nördlingen über


"Villa Rustica" und Ofnethöhlen

bei Holheim an der Landesgrenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern. 


„Schlacht bei Nördlingen 1634 (30-jähriger Krieg)"

Am Albuch

Toller Stich zur "Schlacht bei Nördlingen 1634" mit vielen Details - einfach auf das Bild klicken.
Die Datei ist allerdings 6,81MB groß und kann beim Laden ein bisschen dauern.
Quelle:  Die freie Enzyklopädie Wikipedia

Datei mit 6,81 MBhttps://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f1/Schlacht_Noerdlingen_Mattaeus_Merian.png 

Datei mit 6,81 MBhttps://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/archive/f/f1/20100707000857%21Schlacht_Noerdlingen_Mattaeus_Merian.png 
 


Reichssynode 916

Hohenaltheim


Benediktiner-Klosterkirche St. Martin

Mönchsdeggingen


Harburg

(einer der besterhaltenen Burganlagen Bayerns).

  

Abendessen

In der "► Waldschänke Eisbrunn" war es gar nicht so kalt wie der Name zuerst vermuten lässt.

Wir hatten einen schönen sonnigen und warmen Abend erwischt und unsere Plätze waren im Biergarten reserviert.


Impressionen von unserer Nördlingen-Tour

Wollen Sie ein Bild größer sehen, dann klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild
Fotos: Brüne Soltau und Manfred Manzke

Bitte auf das Bild klicken:
Fotos: Brüne Soltau und Manfred Manzke

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

______________________________
_______________

Joomla Extensions